AKTUELLES


Ehrenmitglied

Der CLV Salzburg gratuliert OStR. Prof. Franz-Paul Enzinger herzlich zur Ehrenmitgliedschaft!


Hilfreiche Links rund um den Schulstart mit Covid-19


Delegiertentagung 2019 in Zell am See

innovation.tradition.paedagogik

Rund 60 Delegierte aus ganz Österreich trafen sich in Zell am See. Das Tagungsthema unterstrich die Bedeutung des Christlichen Lehrervereins, in dem sich Tradition und Innovation in der Pädagogik nicht ausschließen und den jungen Menschen ethische Werte vermittelt werden, um die gemeinsame Zukunft zu gestalten.
Während der gleichzeitig zum Anlass stattfindenden 120-Jahr-Feier des CLV Salzburgs präsentierte Dr. Franz Paul Enzinger eine kurzweilige Geschichte des CLV Salzburgs. Der Bundesobmann HR Fritz Enzenhofer ehrte vier verdiente Mitglieder des CLV und der CLÖ (Sabine Fink-Pomberger, Birgit Heinrich, Elisabeth Maurer und Wolfgang Neubacher).

Als Vortragende waren Univ.-Prof. Dr. Anton Bucher mit seinem Referat „Es gibt (fast) nichts Neues unter der Sonne“, die Geschichte der Erziehung geladen. In der anschließenden, spannenden Diskussion wurde über die Bedeutung des Religionsunterrichts, aber auch über die Notwendigkeit eines Ethikunterrichts ausgetauscht. P. Johanns Perkmann fokussierte in seinem Referat auf die Grundzüge christlicher Erziehung. Tradition elastisch leben, im Gärtner den Reformer sehen, indem man mit kleinem Werkzeug das Wachsen ermöglicht, das richtige Maß anwenden und vor allem nicht alle über einen Kamm scheren, waren seine Worte. Mag. Josef Buchner begeisterte mit seinem Vortrag zu Inverted and flipped Classroom, eine sehr zukunftsweisende Unterrichtsmethode.

Während der Tagung wurden zwei Gottesdienste u.a. mit Erzbischof Dr. Franz Lackner in der Stadtpfarrkirche zu Zell/See und in Maria Kirchental gefeiert. Als Rahmenprogramm wurde eine Schifffahrt über den Zeller See und ein äußerst interessanter Besuch im Nationalparkmuseum Hohe Tauern in Mitternsill genossen.


Portugal 2019

Das war unsere CLV-Reise nach Portugal 2019 ...


Ernennung zum Bischofsvikar

Die Erzdiözese Salzburg bekam im September 2018 einen Bischofsvikar für Ehe und Familie. Erzbischof Franz Lackner hat den Pfarrer von St. Blasius, Gerhard Viehhauser, mit dieser Aufgabe betraut. Der 53-jährige Priester soll Lackner in Fragen zu Ehe und Familie vertreten und beraten. Seine Ernennung sei ein "sichtbares Zeichen, dass die Erzdiözese Ehepaare und Familien in besonderer Weise begleiten, stärken und unterstützen" wolle, erklärte der Erzbischof in der Aussendung.



Bluatschink Konzert
live für den CLV

"Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt"
Bluatschink begeisterte das Publikum mit einem einzigartigen Mix aus Popsongs mit alpenländischer Weltmusik. Der Funke sprang vom ersten Ton an auf das Publikum über.


Eisstockschießen 2019

 


Generalversammlung 2018

Die CLV-Generalversammlung wurde am 16. November um 16.00 Uhr im Salzburger Lehrerhaus abgehalten. Eingeleitet wurde die Veranstaltung von einer Begrüßung mit CLV-Obfrau Sabine Fink und dem CLÖ-Obmann Fritz Enzenhofer. Nach Festellung der Beschlussfähigkeit, Totengedenken, Wahl der Kommissionen und dem Bericht der Landesobfrau, wurden Frau Renate Salfenauer und Frau Veronika Pfeiffenberger zu Ehrenmitgliedern erhoben. Wir grautlieren herzlich!
Im Anschluss wurden die Berichte der diversen Sparten abgehalten und der Landesvorstand entlastet. Bei der Wahl wurden Sabine Fink, Birgit Heinrich und Wolfgang Neubacher erneut ins Präsidium gewählt. Wir freuen uns über dieses Team!
Ein Referat von Helmut Gaisbauer, dem Präsidenten des internationalen Forschungszentrums für soziale und ethische Fragen und ein kleiner Imbiss zur gegenseitigen Begegnung rundeten die diesjährige Generalsversammlung ab.



Landeswallfahrt Maria Kirchental

"Auf den Inhalt kommt es an!" war der Gedanke, der uns diesmal durch den Gottesdienst begleitete, der in bewährter Weise mit unserem geistlichen Konsulenten Gerhard Viehhauser gefeiert wurde. Die Texte dazu hat Manuela Gassner ausgesucht. Die musikalische Gestaltung übernahm heuer das erste Mal die Rhythmische Singgruppe Leogang mit Chorleiter Jörg Hanusch. Vielen Dank für die schöne Gestaltung der Landeswallfahrt!


Unser JungleherInnen-Team war auch 2018/19 wieder auf der JuLe-Tagung in Windischgarsten. Als Referenten waren u.a. der oö CLV-Landesobmann Paul Kimberger, die oö Bildungslandesrätin Christine Haberlander, CLV Generalsekretär Michael Weber und die Education Group geladen.


Rupert- und Virgilorden in Gold

Mit Stolz verkünden wir, dass unser langjähriges Mitglied der LAS Christa Helminger, Fachinspektorin für den Katholischen Religionsunterricht an den Pflichtschulen in der Erzdiözese, für ihr Engagement mit dem Rupert- und Virgilorden in Gold ausgezeichnet wurde. Herzliche Gratulation!